der Verbund netBIB24. Das große Hörbe-Hörbuch

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eines Tages beschließt Hutzelmann Hörbe auf Wanderschaft zu gehen. Schnurstracks gerät er in ein großes Abenteuer, das ihn in die Worlitzer Wälder führt. Dort kann er nur knapp dem gefürchteten Plampatsch entgehen und findet einen Freund fürs Leben: Zwottel, den Zottelschratz. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in Hörbes Heimat. Denn zu zweit macht alles doppelt so viel Spaß! Preußlers Erzählungen über den kleinen Hutzelmann erstmals als ungekürzte Lesung mit Boris Aljinovic.

Autor(en) Information:

Otfried Preußler wird 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Er arbeitet lange Zeit als Volksschullehrer. Nach einigen Anläufen gelingt Otfried Preußler 1956 mit "Der kleine Wassermann" der erste große Erfolg. Es folgen "Die kleine Hexe", "Der Räuber Hotzenplotz" und "Das kleine Gespenst", die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen.