der Verbund netBIB24. Eine Reise durch Norwegen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Oslo ist eine der faszinierendsten Metropolen Skandinaviens. Ein Spaziergang am Hafen, entlang der Flaniermeile "Aker brygge", durch den Vigelandpark mit seinen mystischen Statuen führt über das Schloss direkt in einige der beeindruckendsten Museen der Stadt: Elise erklärt Interessantes über Edvard Munchs bekanntes Gemälde "Der Schrei" und Paal führt im "Folkemuseet" durch mehrere Jahrhunderte norwegischen Lebens. Eine Fahrt mit der Bergenbahn, auf einer von Europas schönsten Bahnstrecken, führt an die Westküste nach Bergen. Dort riecht es nach Fisch und es klingt überall nach Edvard Grieg, in dessen Wohnhaus man sogar auf deutschsprechende Musikprofessoren treffen kann. Anschließend begleiten wir Cecilia auf einem Postschiff der "Hurtigruten" an den dramatischen Fjorden entlang bis zu den Lofoten. In Tromsö erzählt Inga über die Zeit, wenn es nicht mehr hell wird und wo man den besten Kaffee bekommt. Die Reisebegleiter bis ans Nordkapp sind Elche, Trolle und die faszinierenden Klänge der Samimusik.

Autor(en) Information:

Reinhard Kober, geb. 1962 in Ahrensburg bei Hamburg, hat nach einem Studium der Germanistik und Philosophie in Berlin als Buchhändler, Lektor und Journalist gearbeitet. Er ist freier Rundfunkautor und Mitbegründer des Hörbuchverlags Geophon.