der Verbund netBIB24. Bis ans Ende des Horizonts

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zwischen Krieg und Frieden. Zwischen Liebe und Pflicht. Sydney, 1942. Die junge Pearl spielt leidenschaftlich gern Saxophon. In einer schicksalhaften Nacht trifft sie den schwarzen GI James, und ein paar glückliche Wochen lang verlieren sie sich gemeinsam in der Musik und in einer heimlichen Liebe. Denn die Gesellschaft verurteilt ihre Beziehung, und der Krieg droht, alles zu zerstören. Als James in ein gefährliches Gebiet fernab von Australien versetzt wird, ist Pearl zu allem bereit, um ihn wiederzusehen. Sie ersinnt einen waghalsigen Plan und stellt sich den Regeln der Zeit und der über allem schwebenden Gefahr des Krieges entgegen...

Autor(en) Information:

Mandy Sayer wird von der Kritik als eine der herausragenden jungen Autorinnen Australiens bezeichnet. Sie hat mehrere Romane veröffentlicht und schreibt als freie Journalistin für Medien wie The Spectator, The Australian und Sydney Morning Herald. "Bis ans Ende des Horizonts" ist ihr erster Roman, der in deutscher Sprache erscheint.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können