der Verbund netBIB24. Saure Milch

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kochen, putzen, Müll trennen: So verbringt Fanni Rot seit dreißig Jahren ihre Tage und ist zufrieden. Auch als sie in ihrem Garten eine Leiche findet, hackt Fanni zunächst weiter Zwiebeln, rührt Hefeteig und bügelt die Hemden ihres Mannes. Doch immer aufdringlicher meldet sich der Gedanke, dass die Polizei womöglich den Falschen verhaften könnte. Fanni beginnt nachzugrübeln. Und dann zu ermitteln ...

Autor(en) Information:

Jutta Mehler ist 1949 im Bayerischen Wald geboren und lebt dort nach Jahren in München auch wieder. Ihre Romane und Erzählungen basieren vorwiegend auf authentischen Lebensgeschichten, so auch die im Emons Verlag erschienenen Titel "Moldaukind", "Am seidenen Faden" und "Schadenfeuer". "Saure Milch" ist ihr erster Kriminalroman - und wie alle ihre Bücher mit skurrilen Figuren bevölkert.