der Verbund netBIB24. Sebastian Rudolph spricht J. W. Goethe, Faust I

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kaum ein Klassiker ist häufiger gelesen und interpretiert worden und gleichzeitig so aktuell wie Goethes Faust, eines der großartigsten und komplexesten Werke der Weltliteratur. Bis heute ist es das meistbesuchte Theaterstück an deutschsprachigen Bühnen. Sebastian Rudolph wurde für seine Darstellung in der euphorisch gefeierten Inszenierung am Thalia Theater Hamburg zum "Schauspieler des Jahres" gewählt.

Autor(en) Information:

Johann Wolfgang Goethe, geboren 1749 in Frankfurt am Main, studierte vor seiner Schriftstellerkarriere Jura und arbeitete am Hof von Weimar. Götz von Berlichingen war 1773 seine erste Veröffentlichung, ein Jahr später folgte Die Leiden des jungen Werthers. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Italienisch Reise, Wilhelm Meisters Lehrjahre und Faust.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können