der Verbund netBIB24. Anna Thalbach liest: Erik Fosnes Hansen Das Löwenmädchen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eva, das Löwenmädchen, kommt 1912 völlig behaart zur Welt. Ihr Mutter stirbt bei der Geburt. Im Laufe ihres Heranwachsens muß die Halbwaise nicht nur lernen, mit der durch einen seltenen Gendefekt ausgelösten Anomalie zu leben, sondern auch ständig vorgeführt und gedemütigt zu werden. Auf eine wundervoll unsentimentale und doch einfühlsame Art erzählt Erik Fosnes Hansen von einer außergewöhnlichen Selbstfindung.

Autor(en) Information:

Erik Fosnes Hansen, geboren 1965 in New York, lebt und arbeitet in Oslo. Mit 18 Jahren schrieb er seinen ersten Roman. Mit seinem zweiten Buch "Choral am Ende der Reise" gelang ihm ein internationaler Bestseller. Der Roman über die Bordkapelle der Titanic erhielt den bedeutendsten Literaturpreis Norwegens, den Riksmalsprisen. Sein Roman "Das Löwenmädchen" hielt sich in Norwegen mehrere Wochen in den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als 100.000 Mal.