der Verbund netBIB24. Frank Arnold liest Linwood Barclay Fenster zum Tod

Seitenbereiche:


Inhalt:

Thomas Kilbride hat ein Problem: Als er an seinem Computer einen virtuellen Spaziergang durch Manhattan unternimmt - sieht er plötzlich im Fenster eines Hauses einen Menschen, über dessen Kopf eine Plastiktüte gestülpt ist. Erinnerungen werden in ihm wach an etwas ähnliches, das er vor Jahren erlebt hat: Ein Junge, am Fenster stehend, verängstigt und wehrlos. Thomas will der Sache auf den Grund gehen. Doch vielleicht hat er sich auch alles nur eingebildet? Schließlich leidet er an Schizophrenie...

Autor(en) Information:

Linwood Barclay, kanadischer Autor, Kolumnist, Humorist und gefragter Redner, machte seinen Abschluß in Literatur an der Trent University in Petersborough, Ontario. In Kanadas größter Zeitung, dem Toronto Star, schreibt er seit 1993 beliebte Humor-Kolumnen. Seit 1996 veröffentlicht er mit viel Erfolg Sachbücher und Krimis. Barclay ist bekannt als äußerst unterhaltender Satiriker. Mit seiner Frau und zwei Kindern lebt er in Toronto.