der Verbund netBIB24. Ligurien

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die dritt­kleins­te Re­gi­on Ita­li­ens zählt tou­ris­tisch zu den ganz Gro­ßen: 300 Ki­lo­me­ter Küste mit den brei­ten Sand­strän­den der Ri­vie­ra di Po­nen­te und den ma­le­ri­schen Ba­de­buch­ten der zer­klüf­te­ten Ri­vie­ra di Le­van­te, be­rühm­te Städ­te wie Por­to­fi­no, Ra­pal­lo, San Remo und na­tür­lich Genua, Eu­ro­päi­sche Kul­tur­haupt­stadt 2004. Dazu lockt das Wan­der­pa­ra­dies Cin­que Terre, ein schrof­fer Küs­ten­saum mit fünf Bil­der­buch­dör­fern, der von der UNESCO zum Wel­ter­be er­klärt wurde. Schließ­lich wäre da noch das fast men­schen­lee­re Hin­ter­land, das mit sei­nen stil­len Berg­dör­fern auf eine Ent­de­ckung war­tet. Zehn de­tail­lier­te Wan­der­tou­ren run­den die­ses Rei­se­hand­buch ab.

Autor(en) Information:

Sabine Becht, geb. 1970, studierte Amerikanische Literaturwissenschaft und Kommunikationswissenschaft. Seit 1995 ist sie für den Michael Müller Verlag tätig, zunächst neben dem Studium durch Griechenland-Recherchearbeiten, seit 1997 als Autorin: hauptsächlich für Italien, seit einigen Jahren auch für Mecklenburg-Vorpommern.