der Verbund netBIB24. Andrea Sawatzki liest Rachel Joyce Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sie kann rückwärts singen und Lateinisch sprechen und hat immer etwas Süßes in der Handtasche. Als Harold Fry einen Brief von seiner früheren Kollegin Queenie Hennessy erhält, läuft er 1000 Kilometer durch ganz England, um sie zu retten. Doch es gibt noch einen zweiten Brief; einen, den Queenie nie abgeschickt hat. Nur uns erzählt sie die ganze Wahrheit, eine tief berührende Geschichte von Aufbruch, Freiheit, Hoffnung und einer selbstlosen Freundschaft und Liebe bis in den Tod.

Autor(en) Information:

Rachel Joyce weiß, wie man Menschen mit Worten ganz direkt berührt. Die Autorin hat über 20 Hörspiele für die BBC verfasst und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Daneben hat sie Stoffe fürs Fernsehen bearbeitet und auch selbst als Schauspielerin für Theater und Film gearbeitet. Ihre ersten beiden Romane, Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry und Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte, sind internationale Bestseller. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Gloucestershire auf dem Land.