der Verbund netBIB24. Bilder vom Tod

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die alten Fabrikgebäude am verlassenen Kanal von Sheffield scheinen der Galeristin Eliza Eliot der ideale Ort, um die düsteren Bilder des Malers Daniel Flynn auszustellen. Alles läuft wie geplant, bis kurz vor der Vernissage die Leiche einer jungen Frau aus dem modrigen Kanal gezogen wird. Ist es ein Zufall, dass die Tote gerade vor ihrer Galerie gefunden wird? Oder steht dieser Mord in Zusammenhang mit einem Fall aus Elizas direkten Umfeld? ""Düster, raffiniert und absolut unwiderstehlich!"" The Times ""Danuta Reah lässt den Geruch des Todes erschreckend lebendig werden."" Oxford Times "