der Verbund netBIB24. Weihnachtsgebäck aus dem Thermomix

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bereits im August werden die ersten Lebkuchen und Plätzchen an den Handel ausgeliefert, spätestens jedoch wenn es kalt und herbstlich wird, steigt die Vorfreude auf die Adventszeit und das Weihnachtsfest. Plätzchenbacken bringt die Familie zusammen, denn auch Kinder probieren sich gerne beim Ausstechen oder Verzieren. Wenn dann der Duft von Butter, Zimt und Vanille durchs ganze Haus zieht, kommt Weihnachtsstimmung auf. Im Thermomix® gelingen Plätzchen und anderes weihnachtliches Gebäck ganz leicht, weil sich die Teige darin hervorragend mixen, rühren und kneten lassen. Dieses Buch bietet über 40 Rezepte für weihnachtliches Gebäck aus dem beliebten Küchenhelfer: Was gibt es Besseres als ein saftiges Stück selbst gebackenen Stollen, dick mit Butter bestrichen? Oder einen Teller voller feiner Plätzchen, frisch aus dem Ofen, zum nachmittäglichen Kaffee oder Tee? Auch im Büro sind die Leckereien in der kleinen Pause sehr beliebt und versüßen die Vorfreude auf Weihnachten. Unabhängig recherchiert, nicht vom Hersteller beeinflusst.

Autor(en) Information:

Elisabeth Engler, früher Buchhändlerin und Antiquarin, veröffentlichte bereits 2006 ihr erstes Kochbuch. 2013 zog der erste Thermomix® in ihre Küche ein, mittlerweile experimentiert und kocht sie mit drei Geräten und hat zahlreiche Bücher zu den Themen Heilkräuter, Gesundheit und Kochen mit und ohne Thermomix® veröffentlicht. Bei riva sind bereits ihre Bücher Limonade, Sirup und Slush aus dem Thermomix® und Marmeladen, Gelees und Chutneys aus dem Thermomix® erschienen.