der Verbund netBIB24. ¬Die¬ goldene Göttin von Athen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Verbrecherjagd auf der Akropolis. Athen, 438 v. Chr.: Die Zeitdetektive helfen bei der Einweihung des Parthenon mit. Nach der Feier beobachten sie, wie eine Diebesbande einen Goldschatz aus dem Tempel stiehlt. Kurz darauf taucht das Diebesgut im Haus ihres Gastgebers Perikles auf. Die Zeitdetektive wollen seine Unschuld beweisen und überführen schließlich den Spartaner Lykurgos, der Athen durch den Diebstahl schwächen wollte.