der Verbund netBIB24. Franziska Pigulla liest Petra Hammesfahr Die Schuldlosen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Alex Jungblut hat bereits zwei Menschenleben auf dem Gewissen, davon sind fast alle überzeugt. Doch während sein erstes Opfer angeblich bei einem von ihm verursachten Autounfall ums Leben kam, hat man ihm den Mord an einer Mitschülerin zweifelsfrei nachweisen können. Als verwöhnter Sprössling einer reichen Bierbrauer-Dynastie stand er bis zu seinem Verschwinden im Ruf eines Frauenhelden und brutalen Schlägers. Deshalb freut sich keiner, als Alex nach sechs Jahren Gefängnisaufenthalt in seine beschauliche Heimatstadt zurückkehrt. Viele sehen in ihm das Monster lauern, das jederzeit erneut töten wird. Und die, die ihn für unschuldig halten, haben andere Gründe, ihn zu fürchten ...

Autor(en) Information:

Petra Hammesfahr schrieb mit 17 ihren ersten Roman. Mit ihrem Buch Der stille Herr Genardy kam der große Erfolg. Seitdem schreibt sie einen Bestseller nach dem anderen, u.a. Ein fast perfekter Plan, Erinnerung an einen Mörder und zuletzt Der Frauenjäger.